icm-fotografie

001 – 1,3 sec – logo rennbahnklinik muttenz
002 – 1/4 sec – in der natur
003 – 1/10 sec – verschiedene gebüsch- und baumebenen
004 – 1/3 sec – ein weg auf der anderen seite des baches
005 – 0,77 sec – kunst beim beyelermuseum in riehen
006 – 1 sec – dazwischen ein streifen himmel
007 – 1/8 sec – blätter auf dem rasen
008 – 4 sec – hell erleuchtetes fenster abseits der stadt
009 – 1,3 sec – werbeplakat
010 – 1/5 sec – gebüsch mit nebel im hintergrund
011 – 1/2 sec – gebüsch mit nebel im hintergrund
012 – 1/20 sec – gebüsch mit nebel im hintergrund
013 – 1/6 sec – strassensperrung
014 – 1,3 sec-verkehrstafel (lange zeit auf tafel, dann erst gewischt
015 – 1 sec – velos mit elektronisch blinkendem rücklicht
016 – 1,6 sec – gebüsch gedreht
017 – 1,6 sec – wegweiser
018 – 4 sec – feine linien in der natur
019 – 1/15 sec – natur
020 – 1,6 sec – s trämmli


icm-fotografie / icm = intentional camera movement
(heisst soviel wie ‚absichtliche kamerabewegungen‘)
 
bei diesen aufnahmen wird die kamera bei unterschiedlichen belichtungszeiten geschüttelt, gezoomt, gerdreht.
das Resultat;

– abstrakt
– kunst
– blödsinn
– zufall
– kreativ
– poetisch
– spannend
– bewegung ja oder nein
– scharf oder unscharf